Miso & Wakame

miso wakame

Ich liebe ja Suppen. Und voll oft mach ich mir auch einfach Gemüsebrühe mit Glasnudeln, wenn ich keine Lust auf was aufwändigeres habe. Hier ist die etwas ausgereiftere Version😉 (wobei es genau genommen keine richtige Misosuppe ist, weil ich keine Paste da hatte, aber ich habe die mit Sojasauce kompensiert). Mengenangaben sind hier über, macht wie Ihr meint. Drin ist

Frischer Tofu

Frische Sojasprossen

Austernpilze

Frühlingszwiebeln

Bambussprossen

Rettich

Koriander

und natürlich Gemüsebrühe, helle Sojasauce, Salz, Pfeffer, etwas Chili, etwas Öl

Das könnte ich tagelang immer wieder essen. Und seitdem ich irgendwann beim Japaner Wakame Salat probiert habe, war es auch um mich geschehen. Ich muss dazu sagen, dass ich noch nicht die richtigen Algen gefunden habe. Diese hier sahen getrocknet nach denen aus, die ich gesucht habe und schmeckten auch ganz gut, aber ich hätte natürlich gern diese hellgrün leuchtenden, leicht glibbrigen. Hat da jemand nen Tipp? Das Dressing ist auf jeden Fall hammer geworden und besteht aus

3 EL Sushi Essig

3 EL Erdnuss Öl (Sesam macht sicher auch Sinn, hatte ich aber nicht da)

1 EL Zitronensaft

1 EL geriebenen Ingwer

1 geriebene Knoblauch Zehe

1 EL Zucker (ich habe hier Xylit/Xucker genommen)

Chili und Sesamsamen

Die Algen müssen ca. 10 min in heißem Wasser einweichen, in der Zwischenzeit kann man gut das Dressing machen. Dann sehr gut abtropfen lassen und Dressing drüber, kalt stellen.

Es geht also beides total schnell und ist super lecker, wenn man Lust auf was fixes asiatisches hat!

Tages-MotiRation

Mandel-Chia-Pudding mit Blaubeersorbet und Mango-Bananen-Smoothie

20150113_0012

Meistens bin ich ja zu faul um mir abends Essen für den nächsten Arbeitstag vorzubereiten und obwohl die Mensa ja sogar Wilmersburger Brötchen im Angebot hat, kann ich die auch nicht jeden Tag essen. Außerdem habe ich gerade ein Faible für schöne Gläser. Den Chia-Pudding habe ich in einem Bonne Maman Marmeladen Glas gemacht, die Teile eignen sich wirklich für alles (auch schon für Rotwein bei akuter Weinglas Knappheit benutzt). Für die Menge an Mandelmilch habe ich 5 EL Chiasamen eingerührt, in den Kühlschrank, nach 5min nochmal umgerührt und dann über Nacht stehen lassen. Für das Sorbet einfach gefrorene Blaubeeren mit etwas Wasser in den Blender und erst morgens darüber geben. Der Smoothie ist in einem Ball Mason Glas, welche anscheinend in den USA der letzte Schrei und überall zu finden sind. In Deutschland kann man sie über Lieblingsglas beziehen, da gibt es verschiedene Farben, Größen und so coole Gimmicks wie diesen Deckel mit Öffnung, der dann für das ultimative Coffee-to-go – Feeling sorgt😉 Hier mit einer ganzen Mango und einer Banane und sonst nur etwas Wasser. Ich bin tatsächlich motiviert das häufiger zu machen (ob das an den Gläsern liegt??🙂 )!

Mind the Sofakissen

collage sofakissen mind the crap

Ende 2013 kamen wir ja noch in den Genuss ein neues Sofa unser eigen nennen zu dürfen. Nachdem wir vom Parkplatz des Möbelhauses bis zur nächsten Ampel bereits 45min brauchten, obwohl wir den Transporter nur für eine Stunde gemietet hatten, … Weiterlesen

Vegan Wednesday #74

2014-01-22 09.53.43

Hier! Dabei! Zum zweiten Mal! Man könnte meinen eine gewisse Regelmäßigkeit zu erkennen😉 Was gab es also heute auf die Gabel? Zum Frühstück erstmal nichts, dafür aber auf den Löffel… …und zwar ein leckeres Müsli mit Haferflocken, Dinkelflakes, Amaranth, Heidelbeeren … Weiterlesen