Kumpir mit Sour Cream

Da Kumpir ja die neuen Falafel sind und ich auch nicht daran vorbei komme (LIEBE!!! ;-)), hier meine Version:

DSC04870

Ich habe das Grund“rezept“ von Moin Yamina, habe es aber etwas abgewandelt und meiner Meinung nach auch optimiert 😉

Zuerst muss die Kartoffel (so groß wie möglich) für ca 40min in den Backofen (so heiß wie möglich)

Dann empfiehlt es sich die Sour Cream schonmal vorzubereiten, dafür püriert man:

  • 100ml Pflanzendrink
  • 50ml Öl (habe Rapsöl genommen, hauptsache etwas neutrales)
  • 1 EL Limettensaft (Zitrone wird sicher auch gehen)
  • 1/4 TL Guarkernmehl

Außerdem mischt ihr für eine „Käse“-Soße 2EL Mandelmus mit 2EL Hefeflocken und gebt je nach dem wie flüssig ihr sie haben möchtet noch Wasser hinzu.

Und jetzt kann man alles kleinschnibbeln was man mag, ich habe hier Frühlingszwiebeln (!), Tomaten, Mais und Kidneybohnen genommen.

DSC04867

Wenn die Kartoffeln fertig gebacken sind, schneidet sie in der Mitte bis fast zum Ende durch, zerdrückt das Innere unter zugabe von ein bischen Pflanzenmargarine etwas und wiederholt das Ganze mit der Käse-Soße. Salzen und Pfeffern nach Geschmack, alles andere drauf, Sour Cream drüber, fertig!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s