Foodreview #02 – Kürbis Cookies mit Ingwer-Icing

Jaa…als ich den Beitrag von Lea auf veggi.es gesehen habe, wollte ich es unbedingt sofort ausprobieren, denn wie schon erwähnt habe ich eine kleine Ingwer-Obsession. Außerdem waren 3 verschiedene Kürbisse in der Biokiste, der Hokkaido war aber schon aufgebraucht. Lea war auch der Meinung, dass es mit jedem anderen genauso funktionieren müsste. In der Überzeugung alles andere auch im Haus zu haben (Sonntag), entschied ich mich für den kleinen Sweet Dumpling 🙂

sweetdumpling

Das mögen mehr als 200g gewesen sein, denn er hat nur ganz wenig Kerne und die Schale kann man auch bei ihm mitessen. Das Einkochen in O-Saft mit Zimt und Zucker hat so traumhaft gerochen und selbst mich, wo ich doch eher als Weihnachts-Feind einzuordnen bin, in leicht vorweihnachtliche (jaaaa ich weiß, dass es Ende Oktober ist) und glühweinige Stimmung versetzt. Während des Backens merkte ich dann, dass ich weder Haferflocken noch Ingwer (wtf???) da hatte. Die fehlenden Haferflocken und die größere Menge an Kürbis-Masse bewirkten, dass der Teig eher Kuchenartig aussah und somit entschied ich mich Muffins daraus zu machen. Der fehlende Ingwer war natürlich eine Katastrophe, aber wenigstens hatte ich Pulver da. Das entspricht zwar nicht wirklich meinem Anspruch an ingwerigen Geschmack, aber gut, besser als nichts. Noch dazu färbte sich das Icing durch das Pulver braun. :-/

pumpkinmuffinSo. Ich weiß, dass die Muffins durch zutatenbedingte Umstände eine eher kackhaufenartige Erscheinung hatten, aber geschmeckt haben sie sowas von vorzüglich!! Also liebe Lea, das hier ist auch mit einem Sweet Dumpling und als Muffin möglich und wird ein bis einemillion Mal wiederholt werden müssen. Auch dann nochmal als Cookie. Und mit richtigem Ingwer. Vielen vielen Dank für das tolle Rezept!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s