Häkeln ohne Tier

Nach langer Internetrecherche, hab ich endlich richtig dicke Wolle ohne Tierhaar (100% Polyacryl) gefunden und heute kam das Paket 🙂

2014-01-06 11.19.29 2014-01-06 11.26.22

Ich habe zwar schonmal die Hatnut Surf benutzt und von MyBoshi gibt es auch eine vegane Variante, aber ich glaube, da ist immer ein kleiner Baumwollanteil dabei und deswegen eher leichte Wolle, die nicht dafür gedacht ist, richtig richtig warm zu halten.

2014-01-06 11.26.47

Die ganz große bunte ist Schachenmayr Bravo Big Rainbow und gibt es in ca. 6 Farbvarianten (Nadelstärke 10).

2014-01-06 11.27.12Die unifarbenen sind Katia Alaska und für Nadelstärke 6-6 1/2 gedacht. Später habe ich dann auch noch Gründl Paula entdeckt, mal sehen, ob ich die auch noch ausprobiere. Aber jetzt hab ich ja erstmal genug zu tun, ich werde Euch auf dem laufenden halten, was daraus wird 🙂 Bestellt hab ich übrigens bei http://www.wollplatz.de.

Ich wünsche allen einen guten Start ins neue Arbeitsjahr und, dass genug Zeit zum kreativsein bleibt 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s