Blogupdate

Hallo Ihr Lieben,

es gibt hummuswhereyourheartis ja jetzt seit ca. 4 Monaten und auch wenn sich die Leserschaft noch in Grenzen hält, ich freue mich sehr über jede*n, die/der hier schon mitbekommt, was ich so in meinem Kämmerlein treibe. Ich habe schon ein paar sehr nette Bekanntschaften gemacht und es macht mir einfach total Spaß. Dennoch fällt es mir neben dem Job etwas schwer eine gewisse Regelmäßigkeit hier reinzubekommen und das soll sich jetzt etwas ändern.

Die Rubrik „cosmetics“ habe ich ja nahezu überhaupt nicht (1 Post, der auch noch mit food vermischt war) genutzt und deswegen heißt sie ab jetzt „whereyourheartis“ um einfach einen Ort zu haben, für Dinge die nicht in die anderen Kategorien passen, aber über die ich trotzdem gern berichten würde.

Ich bin in letzter Zeit hauptsächlich mit Nähen beschäftigt und deswegen hat auch die „food“ Rubrik etwas gelitten, was mir gar nicht gefällt. Ich habe bisher nicht am Vegan Wednesday teilgenommen, obwohl das immer mein Plan war und das wird auch ab nächster Woche in Angriff genommen. Außerdem wird es für „food“ jetzt einen regelmäßigen Gastblogger geben. Alex ist schon länger vegan als ich und war vor allem auch schon 9 Jahre vorher Vegetarier. Er hat am Kochlöffel einiges drauf und ich freu mich total, dass er hier ab und an dabei sein wird.

Auch habe ich nicht so regelmäßig am Foto-Frage-Freitag teilgenommen, wie ich wollte und jetzt hat Steffi von OhhhMhhh das Blogevent auch beendet und sich nach 2 Jahren davon verabschiedet. Aber! Neues Jahr, neues Glück, meine beiden Lieblings-Ruhrpottbloggerinnen Juli und Fee (heimatPOTTential, Voll Toll und Fee ist mein Name) haben soeben die Aktion Foto der Woche ins Leben gerufen! Sinn der Sache ist, sein liebstes Foto der Woche zu posten und für sich am Ende 52 schöne Momente parat zu haben, aber es wird auch jeden Monat eins der Mitmachenden ausgewählt und ein Kalender erstellt. So. Und da bin ich doch gern von Anfang an dabei und trieze mich es durchzuhalten! Außerdem freue ich mich auf die ganzen anderen Fotos 🙂

Das war’s erstmal an News, reicht ja auch, ich freue mich auf ein spannendes neues Jahr auf hummuswhereyourheartis, liebe Grüße, Ines ❤

…whereyourheartis #01 – Ingwer

Ich bin schon immer ein großer Ingwer-Fan gewesen und vor allem jetzt im Herbst taucht er wieder überall auf, deswegen findet ihr hier nun meine liebsten Dinge mit Ingwer!

DSC04889

Angespornt zu diesem Post haben mich die neuen Treaclemoon Produkte. Ich will auf jeden Fall auch noch The Raspberry Kiss und Coconut Island ausprobieren, aber es musste definitiv zuerst One Ginger Morning sein, als ich die Probe der Körpermilch gesehen habe. Ich war hin und weg, dass es sich hier um etwas veganes und tierversuchsfreies handelt und wurde von Geruch und Cremigkeit nicht enttäuscht. Außerdem finde ich ja total praktisch, dass die Körpermilch zum pumpen ist. Denn mich nervt eigentlich immer total, wenn man Tuben zwischendurch auf un zu machen muss, bei so Körperbutter-Behältern geht es noch, aber das führt beides definitiv dazu, dass ich mich weniger eincreme. Fazit: Wachkitzel Körpermilch ist echt ein Traum und die normale Größe muss nach dieser Probe angeschafft werden!

DSC04891

Genauso MUSSTE die Duschcreme angeschafft werden und eigentlich kann ich mich hier nur wiederholen. Wenn man beides benutzt wird das Badezimmer zur Ingwer-Sauna 😉

DSC04892Ebenso toll für die Lippen ist die Sorte Ginger Peach von Crazy Rumors. Dieser Lippenbalsam ist einfach nur soft! Und ich bilde mir zumindest ein, dass man merkt, dass nur natürliche Inhaltsstoffe verwendet werden 🙂 Gibt es unter anderem bei www.ecco-verde.de

DSC04893 DSC04894

Meine Liebsten beiden Getränke sind zum einen stinknormaler frischer Ingwertee. Könnte ich im Winter den ganzen Tag trinken

DSC04896Zum Anderen, der leicht abgewandelte Apfel-Orange-Ingwer Shake aus Vegan for Fit. Der ist auch für morgens zum Frühstück super, macht wach und fit 🙂

DSC04897

Dazu braucht ihr 250ml Orangensaft, 2EL Limettensaft, 1 Spritzer Agavendicksaft, 1/2 Apfel und eine ca nen halben Zentimeter dicke Scheibe Ingwer, wer mag kann noch 3 Eiswürfel reinwerfen und ab in den Mixer!

Ich wünsche Euch einen schönen Herbst mit Ingwer (aber auch ohne ;-))!